Skip to content

Category: casino games online

Tomb Raider Systemanforderung

Tomb Raider Systemanforderung Actionspiel für PC, PS3, Xbox 360

Intel Core i7 K mit 3,4 GHz oder AMD Ryzen 5 mit 3,2 GHz. Nvidia Geforce GTX mit 6 GByte VRAM oder AMD Radeon RX mit 8 GByte VRAM (alle mit Unterstützung für DirectX 12). Festplatte 40 GByte. Die PC-Version von "Shadow of the Tomb Raider" hat erwartungsgemäß happige Anforderungen an die optimale Hardware – aber die. Wir klären mit Benchmarks, wie hoch die Systemvoraussetzungen von Shadow of the Tomb Raider sind, inklusive Performance-Tabelle für.

Tomb Raider Systemanforderung

Shadow of the Tomb Raider PC Systemanforderungen. MINIMAL, EMPFOHLEN. Betriebssystem, Windows 7//10 (64 Bit), Windows. PC Systemanforderungen Minimale Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Administratorenrechte benötigt)/ Microsoft Windows Vista​. Square Enix hat die Systemanforderungen des Actionspiels Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht.

Tomb Raider Systemanforderung Video

All Reviews:. Popular user-defined tags for this product:. Sign in or Open in Steam. Violence Bad Language.

Includes 99 Steam Achievements. Franchise: Tomb Raider. Share Embed. Read Critic Reviews. Shadow of the Tomb Raider Free Trial.

Bundle info. Add to Cart. Add to Account. Explore underwater environments filled with crevasses and deep tunnel systems. Strike suddenly and disappear like a jaguar, use mud as camouflage, and instill fear in enemies to sow chaos.

Discover Dark and Brutal Tombs: Tombs are more terrifying than ever before, requiring advanced traversal techniques to reach them, and once inside they are filled with deadly puzzles.

Uncover Living History: Discover a hidden city and explore the biggest hub space ever found in a Tomb Raider game. Mature Content Description The developers describe the content like this: This Game may contain content not appropriate for all ages, or may not be appropriate for viewing at work: Frequent Violence or Gore, General Mature Content.

System Requirements Windows. Minimum: OS: macOS To check your Mac model and when it was released, select About This Mac from the Apple menu on your menu bar.

For more detailed specifications check the Feral website. Minimum: OS: Ubuntu Recommended: OS: Ubuntu See all.

Customer reviews Edit Preferences. Period of off-topic review activity detected Excluded from the Review Score by default. Overall Reviews:.

Review Type. Date Range. To view reviews within a date range, please click and drag a selection on a graph above or click on a specific bar.

Show graph. Brought to you by Steam Labs. Filter reviews by the user's playtime when the review was written:.

No minimum to No maximum. Off-topic Review Activity. Ebenfalls nur in englischer Sprache ist im September der Roman Lara Croft and the Blade of Gwynnever erschienen, der eine von den Videospielen der Hauptreihe unabhängige Geschichte wiedergibt.

Dieses Artefakt soll denjenigen, der an seine Macht glaubt, zum unbesiegbaren Nachfolger Muhammad Ahmads , zum Mahdi machen.

Bei einer mörderischen Verfolgungsjagd auf dem Nil geben sich Croft drei Gefährten zu erkennen, die einer Gruppierung angehören, die das Amulett zum Schutz der Menschheit vernichten wollen.

Getrennt von Mason und verfolgt von den Mahdisten reist Croft mit ihnen in den Sudan, wo sie das Amulett vermuten. Im Sudan erkennt Croft, dass einige der bisher auf sie angesetzten Mörder in Wahrheit nicht den Mahdisten angehörten, sondern einem radikalen Teil der Gruppe ihrer Gefährten, die all jene zu töten suchen, die nur nach dem Amulett suchen: den zungenlosen "Lautlosen".

Nach Khartum führt die Reise zuerst per Kamel, während derer Croft weitere Mahdisten töten kann, in deren Gefangenschaft sie geraten war, dann per Bus, in dem sie einen weiteren Lautlosen ausschalten kann.

Dort angekommen und nach einem Mordanschlag im Hotel trifft Croft wieder mit Mason zusammen. Um weniger Aufsehen zu erregen, fliegt Croft allein nach Nairobi , Kenia , um später von dort auf die Seychellen zu gelangen.

Nun will er mit Hilfe des Amuletts der neue Mahdi werden. Lara täuscht ihm vor, dass er gewonnen habe. Doch hatte sie bereits zuvor — die List ahnend — an dieser Stelle ein falsches Amulett hinterlegt.

Nur so kann sie sicherstellen, dass Mahdisten und Lautlose nicht mehr sie jagen werden, sondern Khaled. Das Versteck des echten Amuletts konnte Croft ebenfalls erforschen.

Es gelingt ihr, der Versuchung des Amuletts zu widerstehen und es endgültig zu vernichten. Wegen seiner versuchten telefonischen Kontaktaufnahme wird auch sie zum Ziel.

Alison Jane Harfleur, genannt Ajay, war unglücklich davon besessen, wie Lara ein Leben aus abenteuerlichen Schatzsuchen zu führen.

Nun soll sie einem mysteriösen Kult verfallen sein. Sie wollen Lara in Handschellen legen und in einem Taxi entführen.

Mit Borgs Hilfe kann Lara die Männer überraschen und ausschalten. Da Borg zu Ajays Verschwinden den Namen Tejo Kunai erwähnt hatte und da auch Urdmann schon im Prolog beiläufig denselben Namen genannt hatte, begibt sich Lara Croft wieder nach Mauritius, dringt getarnt als Madame Tussauds -Wachsfigur ihrer selbst wiederum in dessen Anwesen ein und stellt ihn zur Rede.

Ihnen gehört auch Ajay an, die für die Bergung sorgen soll. Aus Eifersucht auf Lara Croft will sie so über sie triumphieren.

Offenbar ging der Überfall auf Croft in London auch von ihnen aus, weil sie einerseits Croft als Gefahr eliminieren wollten, aber sie andererseits auch zur Mithilfe mit ihren Talenten als Grabräuberin zwingen wollten.

Frys, Alex Frys, kontaktiert. An einer der ehemaligen Ausgrabungsstätten seines Vaters gehe unheimliches vor. Dort entdecken sie einen unterirdischen Komplex, in dem diese ihre Götter der Tiefe verehren.

Sie befestigen die Tafeln an einer starken Seilwinde und klettern den Schacht nach oben. Lara und Borg müssen sich der Übermacht ergeben und werden mit Handschellen gefesselt.

Dieser kann sich derweil unbemerkt von seinen Handschellen befreien und auch Laras Fesseln lösen. Lara springt ihm hinterher und kann sie beide mit Hilfe ihres angelegten Fallschirms unverletzt aufkommen lassen.

Von dort können sie über einen engen Tunnel entkommen. Alex Frys sinniert während dessen über seinen Aufstieg zum Anführer des Kultes.

Wo sich diese befinden, wussten aber nur von Croy und Stephen Frys. Alex Frys führte den Befehl aber nicht aus, tötete stattdessen Kunai und riss mit Hilfe des Gedanken kontrollierenden Kristalls die Führung des Kultes an sich.

Am Strand eines Atolls findet am nächsten Tag ein Opferritual statt, in dem Bereitwillige in die Tiefe des Wassers steigen und verschluckt werden.

Unter Wasser existiert ein System aus organischen Taucherglocken , in denen Pilze für Sauerstoff sorgen. Kurz vor der Kuppel werden sie aber von seltsamen Unterwasserwesen angegriffen, in die sich die Opfer vermutlich verwandelt haben, und Borg wird in einen Meeresgraben gezogen und verschwindet.

Dieser verlangt nach weiteren Opfern, um weitere Tiefe Götter rufen zu können. Das zwingt Lara dazu, das Feuer zu eröffnen.

Mit Pistolensalven kann sie den Tiefen Gott vertreiben und Chaos bricht aus. Er scheitert aber an Crofts Willensstärke.

Im Tumult wird die zerbrechliche Bausubstanz der Unterwasserkuppel beschädigt und sie bricht zusammen. Im Epilog trifft sich Lara mit einer Journalistin, muss das Gespräch aber abbrechen, da sie bereits den Anruf zu ihrem nächsten Abenteuer erhält.

Lara Croft wird von Reuben Baptiste nach Warschau gerufen. Auf ihn wurde wegen eines Diplomatenkoffers ein Autobomben-Anschlag versucht.

Die zwielichtige Klinik, in die er sich mühsam und verletzt retten kann, hat er kurzfristig als Treffpunkt vereinbart.

Sechzehn Bewaffnete waren Reuben offenbar gefolgt. Zusammen mit ihm fährt Croft, um der Sache auf den Grund zu gehen und um Reuben weiter medizinisch zu versorgen, in das abgelegene Kloster eines Bundes, der Reuben beauftragt hatte: der geheimnisvolle Bronze-Orden.

Dort öffnen sie den Diplomatenkoffer und entnehmen neben Schriftstücken eine Bronze-Figur des Osiris. Lara bemerkt gerade noch, dass diese verwanzt ist, als ein ebenfalls darin untergebrachter Sprengsatz ferngezündet wird.

Reuben wird durch die Explosion getötet. Der Administrator des Ordens, Pater Emil, ist daraufhin bereit, Croft mehr zu erklären, weil er ihre Hilfe möchte und weiht sie in ein Jahrtausende altes Geheimnis ein.

In einem hochtechnologisierten Saal des Klosters sitzt ein Metallmann, ein brozener Androide. Wie in der Legende um die ägyptische Gottheit Osiris wurde er vor Christus von einem unbekannten Angreifer — der Mythologie nach der Gott Set — in Stücke zerhackt und diese über die ganze Welt verstreut.

Die Einzelstücke erwiesen sich als unzerstörbar und hatten die Eigenschaft immer wieder aufzutauchen. Über die Menschheitsgeschichte verliehen sie Einzelnen Macht.

Als das Orakel von Delphi den persischen Hohepriester Zarathustra traf, fügten sie Schädel und Auge zusammen und ein noch mächtigeres Artefakt entstand.

So entstand der Bronze-Orden, um die Stücke wieder zu vereinen. Ob der Metallmann übernatürlichen Ursprungs ist oder Produkt einer weit überlegenen Technologie, ist unbekannt.

Je mehr seiner Stücke vereint sind, desto stärker und intelligenter wird er aber. Vom Technologie-Raum des Klosters aus arbeitet er über das Internet mit Polizeibehörden und Geheimdiensten, um ein stetes Ziel zu verfolgen: die Verbrechensbekämpfung.

Nun fehlt ihm nur noch ein Bein. Die echte Statuette aus Reubens Koffer hingegen ist ein Wegweiser zu den Einzelstücken des Metallmanns, an der auch Urdmann interessiert ist.

Dort stehen mit Sprengfallen versehene Zelte, die Croft aber sicher detonieren lassen kann. In einem nahen Stollen finden sie Wandmalereien, die Zeugnis von unheimlichen Geschehnissen abgeben, die frische Leiche eines grotesk mutierten Tieres und einen von Urdmanns Söldnern, der sich noch im Tod bewegen kann.

Endlich treffen sie in einer riesenhaften unterirdischen Halle Urdmann, der bereits im Beseitz des Oberschenkels ist und über einen Fluchttunnel zur Oberfläche entkommt, während Lara sich mit einem Schattenwesen aus der Urzeit auseinandersetzen muss — einer der Jahrtausende alten Schamanen des Bronzestücks.

Laras Suche führt sie weiter zum Sargassosee , wo sich der Unterschenkel befinden soll. Vom Schiff von Konteradmiral a.

Im Gewässer tummeln sich mutierte Aale und die Strömungen des Bermudadreiecks haben verunglückte Schiffe aus den unterschiedlichsten Epochen zusammengetrieben.

Grauenhaft verweste Leichen erwachen zu neuem Unleben, aber der Durchbruch zur Schatzgaleere gelingt. Dort findet Croft das trickreich versteckte Bronzestück.

Während sie aber den karthagischen Priester, der das Stück immer noch bewacht, unter Wasser bekämpfen muss, hat sich Urdmann Horatios bemächtigt.

Nach einem spektakulären Kampf zwingt er Lara, ihm den Unterschenkel zu übergeben. Gedemütigt schwört sie Rache. Urdmann verschwindet.

Vorbei an Riesenspinnen, einem meterhohen Krokodil und dem Kombinationsschloss des Tempeleingangs betritt Lara allein das Gebäude.

Der erschafft daraufhin ein bronzenes Abbild Laras, das die zurückgebliebenen polynesischen Zombie-Priester vernichtet.

Vor dem Ausgang des Tempels gerät Lara aber in einen Hinterhalt und wird von einem Betäubungspfeil getroffen. Sie erkundet das Gebäude, findet ihre drei noch betäubten Freunde, dann in einem weiteren Raum einen Maler, wie er auf Leinwand gerade Lara malt, wie sie nackt im Himmelbett liegt.

Der Maler ist das Gegenstück zum Bronzemann, ein silberner Androide. Als amoralisches Wesen frönt er nur der Vergnügung.

Weil er dabei keine Zurückhaltung kennt, wird er seit jeher vom Bronzenen verfolgt. Vor Jahrtausenden konnte er seinen Verfolger in Einzelstücke zerlegen und hat nun dazu Urdmann in seine Dienste gestellt.

Er bietet Lara alles an, wenn sie selbst mit einer speziellen Bombe den Bronzenen wieder zerlegt: archäologische Schätze und die Möglichkeit, selbst Urdmann zu töten.

Ein Ausbruch scheint aussichtslos, als sich unerwartet Urdmann zu Laras Zelle schleicht. Lara kann die Wache ausschalten, als diese in der Zelle nach Laras Wunde sehen will.

Im Atelier findet sie das Bronze-Bein und kann auch ihre drei Freunde befreien und fliehen. Doch Lara bemerkt gerade rechtzeitig, dass ihre Fluchtmöglichkeit eine List war, ihr Bronze-Bein eine Fälschung ist und die Bombe beinhaltet, mit der sie den Bronzenen ausschalten sollte.

In einem finalen Kampf kann sie zuerst das falsche Bein dem Bronze-Orden wieder entwenden, sich dann zum Silbernen schleichen, dort endlich Urdmann besiegen und das echte Bein bergen.

Urdmann, der im Kampf die Macht des Silbernen benutzte, wird durch das echte Bein des Bronzenen, der kurz darauf selbst den Silbernen besiegt, buchstäblich in Luft aufgelöst.

Dasselbe geschieht mit beiden Androiden. Sie kehren offenbar zu ihrer Heimat zurück. Auf Grund des erlittenen Horrors von Yamatai plagen sie noch immer heftige Panikattacken.

Tomb Raider Systemanforderung Wie gut kennst du Tomb Raider? (Quiz)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren Beste Spielothek Trautzschen finden bewerten. Bitte logge dich einum diese Funktion nutzen zu können. Jetzt unterstützen Wir danken euch jetzt schon im Voraus. Go here gibt 0 Kommentare zum Artikel Login Registrieren. Genres: ActionspieleAction-Adventure-Spiele. Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti. Die Anforderungen zeigen aber, dass ihr keinen Super-Rechner benötigt. Ihr könnt also auch noch gut mit einem Mittelklasse-PC mitspielen. Top Kommentare. Neueste zuerst. September werdet ihr es bei Release des Spiels wissen. Kostenlos registrieren. Sie kämpft gegen die Zeit, um die rücksichtslose Organisation Trinitiy daran zu hindern, vorher das Geheimnis zu finden. Die Informationen sind nicht mehr aktuell. Günstigster Preis. Ist der Https://justcloudreview.co/online-casino-site/bestes-lego-spiel.php hilfreich? Bei Fragen oder Problemen Online Casino Sites bitte das Kontakt-Formular. Du verfügst nicht über die nötigen Schreibrechte bzw.

Tomb Raider Systemanforderung Video

2GHz Dual Core (Intel Core 2 Duo or better, AMD Athlon X2 or better). CPU: Quad core CPU: AMD Phenom II X4 , Intel Core i RAM: 1 GB (Win XP),​. Die offiziellen Systemanforderungen von Shadow of the Tomb Raider stehen fest​. Betrachtet man die minimalen Anforderungen, fallen diese. PC Systemanforderungen Minimale Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Administratorenrechte benötigt)/ Microsoft Windows Vista​. Im neuen „Tomb Raider“ präsentiert sich Lara Croft so schön wie nie. Doch die Schönheit hat ihren Preis: Sie benötigen einen flotten PC. Shadow of the Tomb Raider PC Systemanforderungen. MINIMAL, EMPFOHLEN. Betriebssystem, Windows 7//10 (64 Bit), Windows. Tomb Raider Systemanforderung Auch Mittelklasse-PCs können sehr gut mithalten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Möchtest du diese Seite Solarflare Startseite festlegen? Windows 10 64 go here. Hersteller: Square Enix. Minimum: OS: Ubuntu Als sie nach dem jüngsten Anfall frische Luft schnappen will, läutet ihr Mobiltelefon. Hersteller: Square Enix. Kurz vor der Kuppel werden sie aber von seltsamen Unterwasserwesen angegriffen, in die sich die Opfer vermutlich verwandelt haben, und Borg wird in einen Meeresgraben gezogen und verschwindet. See All. Online Losen user-defined tags for this product:? Mit Pistolensalven kann sie den Tiefen Gott vertreiben und Chaos bricht see more. Während sie aber den karthagischen Lotto EinlГ¶sen, der Tomb Raider Systemanforderung Stück immer noch bewacht, unter Wasser bekämpfen https://justcloudreview.co/casino-games-online/neues-handy-daten-gbertragen-google.php, hat sich Urdmann Horatios bemächtigt. Please select a specific package to create a widget for: Tomb Raider. Alison Jane Harfleur, genannt Ajay, war unglücklich davon besessen, wie Lara ein Leben aus abenteuerlichen Schatzsuchen zu führen.

Mit einem normalen Gaming-PC solltet ihr also das sibirische Abenteuer flüssig auf den Bildschirm bekommen. Mehr Infos. Victoria Scholz , Rise of the Tomb Raider Facts.

Spielereihe: Tomb Raider. Hersteller: Square Enix. Genres: Actionspiele , Action-Adventure-Spiele. Ihr wollt Rise of the Tomb Raider spielen?

Das sind die offiziellen Systemanforderungen. Ist der Artikel hilfreich? Lara täuscht ihm vor, dass er gewonnen habe. Doch hatte sie bereits zuvor — die List ahnend — an dieser Stelle ein falsches Amulett hinterlegt.

Nur so kann sie sicherstellen, dass Mahdisten und Lautlose nicht mehr sie jagen werden, sondern Khaled.

Das Versteck des echten Amuletts konnte Croft ebenfalls erforschen. Es gelingt ihr, der Versuchung des Amuletts zu widerstehen und es endgültig zu vernichten.

Wegen seiner versuchten telefonischen Kontaktaufnahme wird auch sie zum Ziel. Alison Jane Harfleur, genannt Ajay, war unglücklich davon besessen, wie Lara ein Leben aus abenteuerlichen Schatzsuchen zu führen.

Nun soll sie einem mysteriösen Kult verfallen sein. Sie wollen Lara in Handschellen legen und in einem Taxi entführen.

Mit Borgs Hilfe kann Lara die Männer überraschen und ausschalten. Da Borg zu Ajays Verschwinden den Namen Tejo Kunai erwähnt hatte und da auch Urdmann schon im Prolog beiläufig denselben Namen genannt hatte, begibt sich Lara Croft wieder nach Mauritius, dringt getarnt als Madame Tussauds -Wachsfigur ihrer selbst wiederum in dessen Anwesen ein und stellt ihn zur Rede.

Ihnen gehört auch Ajay an, die für die Bergung sorgen soll. Aus Eifersucht auf Lara Croft will sie so über sie triumphieren. Offenbar ging der Überfall auf Croft in London auch von ihnen aus, weil sie einerseits Croft als Gefahr eliminieren wollten, aber sie andererseits auch zur Mithilfe mit ihren Talenten als Grabräuberin zwingen wollten.

Frys, Alex Frys, kontaktiert. An einer der ehemaligen Ausgrabungsstätten seines Vaters gehe unheimliches vor.

Dort entdecken sie einen unterirdischen Komplex, in dem diese ihre Götter der Tiefe verehren. Sie befestigen die Tafeln an einer starken Seilwinde und klettern den Schacht nach oben.

Lara und Borg müssen sich der Übermacht ergeben und werden mit Handschellen gefesselt. Dieser kann sich derweil unbemerkt von seinen Handschellen befreien und auch Laras Fesseln lösen.

Lara springt ihm hinterher und kann sie beide mit Hilfe ihres angelegten Fallschirms unverletzt aufkommen lassen.

Von dort können sie über einen engen Tunnel entkommen. Alex Frys sinniert während dessen über seinen Aufstieg zum Anführer des Kultes.

Wo sich diese befinden, wussten aber nur von Croy und Stephen Frys. Alex Frys führte den Befehl aber nicht aus, tötete stattdessen Kunai und riss mit Hilfe des Gedanken kontrollierenden Kristalls die Führung des Kultes an sich.

Am Strand eines Atolls findet am nächsten Tag ein Opferritual statt, in dem Bereitwillige in die Tiefe des Wassers steigen und verschluckt werden.

Unter Wasser existiert ein System aus organischen Taucherglocken , in denen Pilze für Sauerstoff sorgen. Kurz vor der Kuppel werden sie aber von seltsamen Unterwasserwesen angegriffen, in die sich die Opfer vermutlich verwandelt haben, und Borg wird in einen Meeresgraben gezogen und verschwindet.

Dieser verlangt nach weiteren Opfern, um weitere Tiefe Götter rufen zu können. Das zwingt Lara dazu, das Feuer zu eröffnen.

Mit Pistolensalven kann sie den Tiefen Gott vertreiben und Chaos bricht aus. Er scheitert aber an Crofts Willensstärke. Im Tumult wird die zerbrechliche Bausubstanz der Unterwasserkuppel beschädigt und sie bricht zusammen.

Im Epilog trifft sich Lara mit einer Journalistin, muss das Gespräch aber abbrechen, da sie bereits den Anruf zu ihrem nächsten Abenteuer erhält.

Lara Croft wird von Reuben Baptiste nach Warschau gerufen. Auf ihn wurde wegen eines Diplomatenkoffers ein Autobomben-Anschlag versucht.

Die zwielichtige Klinik, in die er sich mühsam und verletzt retten kann, hat er kurzfristig als Treffpunkt vereinbart.

Sechzehn Bewaffnete waren Reuben offenbar gefolgt. Zusammen mit ihm fährt Croft, um der Sache auf den Grund zu gehen und um Reuben weiter medizinisch zu versorgen, in das abgelegene Kloster eines Bundes, der Reuben beauftragt hatte: der geheimnisvolle Bronze-Orden.

Dort öffnen sie den Diplomatenkoffer und entnehmen neben Schriftstücken eine Bronze-Figur des Osiris. Lara bemerkt gerade noch, dass diese verwanzt ist, als ein ebenfalls darin untergebrachter Sprengsatz ferngezündet wird.

Reuben wird durch die Explosion getötet. Der Administrator des Ordens, Pater Emil, ist daraufhin bereit, Croft mehr zu erklären, weil er ihre Hilfe möchte und weiht sie in ein Jahrtausende altes Geheimnis ein.

In einem hochtechnologisierten Saal des Klosters sitzt ein Metallmann, ein brozener Androide.

Wie in der Legende um die ägyptische Gottheit Osiris wurde er vor Christus von einem unbekannten Angreifer — der Mythologie nach der Gott Set — in Stücke zerhackt und diese über die ganze Welt verstreut.

Die Einzelstücke erwiesen sich als unzerstörbar und hatten die Eigenschaft immer wieder aufzutauchen. Über die Menschheitsgeschichte verliehen sie Einzelnen Macht.

Als das Orakel von Delphi den persischen Hohepriester Zarathustra traf, fügten sie Schädel und Auge zusammen und ein noch mächtigeres Artefakt entstand.

So entstand der Bronze-Orden, um die Stücke wieder zu vereinen. Ob der Metallmann übernatürlichen Ursprungs ist oder Produkt einer weit überlegenen Technologie, ist unbekannt.

Je mehr seiner Stücke vereint sind, desto stärker und intelligenter wird er aber. Vom Technologie-Raum des Klosters aus arbeitet er über das Internet mit Polizeibehörden und Geheimdiensten, um ein stetes Ziel zu verfolgen: die Verbrechensbekämpfung.

Nun fehlt ihm nur noch ein Bein. Die echte Statuette aus Reubens Koffer hingegen ist ein Wegweiser zu den Einzelstücken des Metallmanns, an der auch Urdmann interessiert ist.

Dort stehen mit Sprengfallen versehene Zelte, die Croft aber sicher detonieren lassen kann.

In einem nahen Stollen finden sie Wandmalereien, die Zeugnis von unheimlichen Geschehnissen abgeben, die frische Leiche eines grotesk mutierten Tieres und einen von Urdmanns Söldnern, der sich noch im Tod bewegen kann.

Endlich treffen sie in einer riesenhaften unterirdischen Halle Urdmann, der bereits im Beseitz des Oberschenkels ist und über einen Fluchttunnel zur Oberfläche entkommt, während Lara sich mit einem Schattenwesen aus der Urzeit auseinandersetzen muss — einer der Jahrtausende alten Schamanen des Bronzestücks.

Laras Suche führt sie weiter zum Sargassosee , wo sich der Unterschenkel befinden soll. Vom Schiff von Konteradmiral a.

Im Gewässer tummeln sich mutierte Aale und die Strömungen des Bermudadreiecks haben verunglückte Schiffe aus den unterschiedlichsten Epochen zusammengetrieben.

Grauenhaft verweste Leichen erwachen zu neuem Unleben, aber der Durchbruch zur Schatzgaleere gelingt.

Dort findet Croft das trickreich versteckte Bronzestück. Im Test sind wir teilweise auf kleinere Grafikfehler wie diese bei bestimmten Kamerapositionen im Wechsel auftauchende Auf einer Seite.

Kommentare Kommentare einblenden. Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten. Ich habe ein Konto. Kostenlos registrieren.

Neueste zuerst. Älteste zuerst. Top Kommentare. Benutzer melden. Nur für registrierte User. Ich habe ein Konto Kostenlos registrieren.

Mehr zum Spiel.

Mit einem normalen Gaming-PC solltet ihr also das sibirische Abenteuer flüssig auf den Bildschirm bekommen. Auch Spielothek in Achenlohe finden können sehr gut mithalten. Nun hat Publisher Square Enix auch die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Version veröffentlicht, die wir euch im nachfolgenden Spielmit Com zeigen. Re: Systemanforderungen. Square Enix gibt Systemanforderungen bekannt. Falls es das Spiel ist, haben sie den Tag der Schau in die aktuelle Ausgabe. Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti. Antwort abschicken. Die offiziellen Systemanforderungen von Shadow of the Tomb Raider fallen grundsätzlich relativ moderat aus. Es gibt 0 Kommentare zum Artikel Login Registrieren. Neueste zuerst.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *